Technisierung

Suchmaschinen-Frust

Eigentlich nutze ich die europäische Suchmaschine Qwant und versuche Google zu vermeiden, wann immer es geht. Aber leider findet die insbesonders aktuelle Inhalte nur selten. Ich wollte auf die Seite des Wagenbach-Verlags, um mir das Buch „Videospiele“ von Jacob Birken zu kaufen (das in der schönen Reihe Digitale Bildkulturen, hrsg. v. Annekathrin Kohout und Wolfgang…

Weiterlesen

Mit KI zur Utopie? „Pantopia“ von Theresa Hannig (2021)

Am 23.02.2021 erschien das neue Buch „Pantopia“ der Autorin Theresa Hannig. Der Roman will eine positive Utopie vorstellen, in der Künstliche Intelligenz (KI) nicht eine Bedrohung ist, sondern als Weg in eine bessere Weltgesellschaft fungiert. Nachdem Hannig (Interview 2019) das Thema KI und Gesellschaft schon vor einigen Jahren in ihren zusammengehörigen Romanen „Die Optimierer“ und…

Weiterlesen

„Wir Internetkinder“ von Julia Peglow (2021)

Lange habe ich kein Buch mehr so schnell ‚verschlungen‘ wie Julia Peglows „Wir Internetkinder. Vom Surfen auf der Exponentialkurve der Digitalisierung und dem Riss in der Wirklichkeit einer Generation“ (2021, Verlag Hermann Schmidt). Julia Peglows Buch ist einerseits eine persönliche, stellenweise recht desillusionierte Bestandsaufnahme zum digitalen Zeitalter. Wir jagen gestresst durch eine Welt, in der…

Weiterlesen

Twitter- und Nachrichten-Eskapismus

Mein knapp einjähriges Twitter-Experiment habe ich gestern sehr spontan beendet, d.h. meinen Account deaktiviert. Obwohl Twitter ein interessantes und durchaus angenehmes Gefühl der Teilhabe und sozialer Eingebundenheit vermitteln kann, ist das immer auch verbunden mit sehr anstrengender Emotionalisierung. Denn irgendwer regt sich immer über irgendeinen Missstand auf — oft berechtigt. Dazu dann noch diverse Newsfeeds…

Weiterlesen

Retro, aber kein altes Eisen: KC85-Entwicklung heute. Interview mit Mario Leubner

Über nostalgische Retro-Computer-Erfahrungen habe ich in Bezug auf Textverarbeitung schon hier und hier berichtet; letztes Jahr schrieb ich bei VSG.de außerdem einen Artikel über Retro-Programmiererlebnisse. Da ich in Ostdeutschland groß geworden bin, ist mein Bezugspunkt da nicht der bekannte Commodore C64, sondern der Kleincomputer KC85/3. Aber der KC und seine Software werden immer noch weiterentwickelt…

Weiterlesen

elementary OS 6 im Test: Freiheit für Minimalist*innen

Die Hoffnung auf „Linux auf dem Desktop“ ist nicht kleinzukriegen. Und so erschien am 10.08.2021 die Linux-Variante elementary OS in der nun schon sechsten Ausgabe. Durch bewusste Reduktion auf das Wesentliche verspricht elementary OS Einfachheit und Konsistenz. Aber wie gut funktioniert das im normalen Arbeitsalltag? Ich habe das System in einer Testversion bereits seit einigen…

Weiterlesen

„Algorithmen werden erst verständlich, wenn man sie durch die menschliche Linse betrachten kann.“ Interview mit Anna Lena Schiller von Unding.de

Was tun, wenn ein Computer-Algorithmus eine Entscheidung trifft, die unser Leben beeinflusst? Wenn die Buchung des Corona-Impftermins nicht klappt, weil die Software in Arztpraxen und Behörden dafür nicht geeignet ist? Der wichtige Kredit abgelehnt wird, weil die SCHUFA aus intransparenten Gründen die Kreditwürdigkeit als zu gering einstuft? Oder ein Fotoautomat in Behörden nur für ‚weiße‘…

Weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.